Junge Union Rostock

CDU Kreisgeschäftsstelle, Rosa-Luxemburg-Straße 26 18055 Rostock

Am 17.03.2016 empfing die Junge Union Rostock zwei Mitglieder des Plattdeutsch-Vereins „Klönsnack-Rostocker 7 e. V.“ in der Kreisgeschäftsstelle der CDU. Neben zahlreichen Mitgliedern der Jungen Union konnten wir bei dieser Veranstaltung auch Mitglieder der Senioren Union und der CDU begrüßen.
Der Vereinsvorsitzende, Herr Wittmüß, stellte uns zunächst die Geschichte des Plattdeutschen vor, berichtete von unterschiedlichen Plattdeutschformen und von der Ähnlichkeit zwischen dem Plattdeutschen und der niederländischen Sprache. Neben Daten und Fakten wurden auch einige Reime, „Plietschigkeiten“ (Pfiffigkeiten), vorgetragen. Ebenfalls wurden sowohl selbstverfasste Gedichte, als auch welche von Reuter und Tarnow, vorgetragen. Hierbei wurde stets darauf geachtet, dass auch die Nicht-Plattdeutsch-Erfahrenen den Inhalt verstanden.
Die Junge Union Rostock setzt sich für den Erhalt des Plattdeutschen ein und möchte es mit dieser Veranstaltung als wichtiges Kulturgut hervorheben und verhindern, dass diese Sprache in Vergessenheit gerät.
Für diesen interessanten, interaktiven und sehr lehrreichen Abend bedanken wir uns recht herzlich bei dem Plattdeutsch-Verein „Klönsnack-Rostocker 7 e.V.“ und hoffen, den Verein auch in Zukunft bei uns willkommen heißen zu können.

Anna Bobrowski
Junge Union
Stellv. Kreisvorsitzende

Zurück